Pediküre für die Füße

Bei der bekannten Pediküre werden die Füße mit Scheren, Feilen und Fräsen behandelt. Ziel ist neben einer gesunden Nagellänge und gesunden Fußnägeln die optische “Präsentation”, die insbesondere bei den Frauen wichtig ist. Der Markt bietet viele Geräte und Sets an. Die Preise reichen von wenigen Euros bis hin zu professionellen Sets von über 100€ , die eher im Nagelstudio des Vertrauens eingesetzt werden.

Die Nagelpflege ist beinahe eine tägliche Aufgabe die es nicht zu vernachlässigen gilt. Je länger die Nägel nicht geschnitten werden, desto eher drücken sie in den Schuh – Die Gefahr eines Nagelbruchs besteht. Neben dem Kürzen ist die Art und Weise der Behandlung wichtig.  Werden die Kanten und Ecken falsch geschnitten, so wächst der Nagel ungünstig weiter. Machen Sie nicht den selben Fehler und informieren sie sich frühzeitig. Meist haben die Herstller wie Beurer oder Sanitas Anleitungen für die richtige Behandlung.